Eine regelmäßige Behandlung schützt Ihre Katze vor Zecken und Flöhen sowie Krankheiten, die diese Parasiten bei Ihrer Katze und Ihnen auslösen können.

Flöhe und Zecken können verschiedene Krankheiten übertragen, Allergien auslösen und zur Infektion mit Würmern führen.1

Zecken und Flöhe können bei Katzen das ganze Jahr über auftreten.1

Zecken und Flöhe können auch für die Katzenhalter gefährlich werden.1

Eine Zecken- und Flohbehandlung sollte für Sie und Ihre Katze möglichst einfach sein und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Dafür bietet sich eine Behandlung mit Spot-ons (Präparate, die auf den Nacken geträufelt werden), Halsbändern oder Tabletten an. Tabletten bieten gegenüber Spot-ons den Vorteil, dass der "Schmusetiger" sofort wieder gestreichelt werden kann und sowohl im Haushalt lebende Kinder als auch andere Haustiere nicht in Kontakt mit dem Präparat kommen.

In diesem Video erfahren Sie, wie die Behandlung Ihrer Katze ganz einfach und stressfrei erfolgen kann, ohne negative Auswirkungen auf die einzigartige Beziehung zwischen Ihnen und Ihrer Katze.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt / Ihrer Tierärztin über alle verfügbaren Optionen!

FAKTEN ZU ZECKEN UND FLÖHEN


Zecken kommen fast überall in Europa vor: Es gibt mehr als 12 verschiedene Zeckenarten. Die Zecken, die Katzen befallen, zählen zur Familie der Schildzecken.
Über den Speichel der Zecke können Infektionen übertragen werden, die sowohl Haustiere als auch Tierhalter betreffen können. Mit einer regelmäßigen Zeckenbehandlung sind Katzen dauerhaft vor Zecken geschützt.
Auf der Katze findet man ausschließlich erwachsene Flöhe. Die Mehrzahl der Flohpopulation (Eier und Flohlarven) lebt für das menschliche Auge nicht sichtbar in der Umgebung, also im Haus oder Garten.
Flöhe können Überträger für eine Reihe von Krankheitserregern sein, daher ist es wichtig, einen Befall unter Kontrolle zu bringen. Um Flöhe abzutöten, verwenden Sie am besten eine der oben beschriebenen Behandlungsoptionen. Um die Entwicklung von Floheiern und -larven in der Wohnung zu reduzieren, sollten Böden und Teppiche gründlich gesaugt sowie Decken und Kissen gewaschen werden.

Weitere Informationen über

Zecken und Flöhe finden Sie auf :

www.flohundzecke.de oder

www.esccap.de

Literaturhinweise

  1. Rust MK. The Biology and Ecology of Cat Fleas and Advancements in Their Pest Management: A Review. Insects. 2017 Oct;8(4). DOI: 10.3390/insects8040118
  2. ESCCAP GL3 Ectoparasites Dogs Cats 2018 (v1.0)

© Elanco or its affiliates Publisher: Elanco Deutschland GmbH, Werner-Reimers-Str. 2-4, 61532 Bad Homburg

PM-DE-21-0553